Handpan – Rhythmik und Melodie auf dem Ufo

So
05
Mrz2023

Galgenbergstr. 20, 93053 Regensburg

Mit Reinhold Bauer

Von 13Uhr bis 17Uhr

Ort: Alte Mälzerei, Gruppenraum 1 im 2.Stock

Galgenbergstr. 20, 93053 Regensburg

60.-€ / 50.-€ ermäßigt / 40.-€ Mitglieder + Leihgebühr für die Handpans : 20.-€

Klangfarben e.V. in Zusammenarbeit mit der VHS Regensburg / 0941-28 401

Die Handpfannen sind ein eigentlich kurioses Instrument. Geformt wie eine fliegende Untertasse sind auf der vorgestimmten Spielfläche alle Spielfelder kreisförmig um den Basiston angeordnet. Durch die spezielle Bauart klingen die Töne lang nach und die Obertöne aller Töne klingen immer ein wenig mit. Dadurch entsteht eine wunderbare Klangfläche, die sehr stark zu ruhigem Spiel animiert. Selbst ungeübte Spieler erleben mit diesem Instrument schnell ein angenehmes Klangerlebnis.

In diesem vierstündigen Kurs möchte ich die Instrumente vorstellen. Es geht darum, beim Spielen einen schönen Ton zu finden und die verschiedenen Tonhöhen zuzuordnen. Es werden einfache Melodien und Rhythmen erarbeitet. Außerdem kann man mit diesem Insrtument Töne modulieren und sogar Akkorde spielen. Handpans sind vielseitige Instrumente und keineswegs nur für den therapeutischen Einsatz geeignet.

Der Regensburger Perkussionist Reinhold Bauer beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Pans. Grade in der Zeit des Lockdowns verbrachte er viel Zeit mit diesen wunderbaren Instrumenten. Daraus entstand seine erste eigene Soloproduktion „Bleeech“, ein abwechslungsreicher Tonträger rund um Handpans und andere Klanginstrumente.

Da die Pans im Einkauf sehr teuer sind, können Pans gegen eine niedrige Leihgebühr gestellt werden, bitte bei der Anmeldung vermerken. Falls eigene Pans mitgebracht werden, bitte sauber gestimmte Pans in „D –kurd“ oder „D-celtic Minor“ mitbringen.

Anmeldung

In Zusammenarbeit mit

Im Kalender speichern

Zurück ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert