Homerecording

Beginn
Sa
26
Nov2022
Ende
So
27
Nov2022

Galgenbergstr.20

Deine Songs richtig Aufnehmen mit Michael Straube

Von 14 Uhr bis 17 Uhr

Ort: Tonstudio „ants can dance“ im 1.Stock der Alten Mälzerei

Galgenbergstr.20

70.- / 65.- (Ermäßigt) / 60.- (Mitglieder)

Die Ausrüstung für professionelle Aufnahmen zu Hause war vor nicht allzu langer Zeit noch unerschwinglich. Dies hat sich grundlegend geändert, Dank der schier unglaublichen Weiterentwicklung der Aufnahmeprogramme für Computer. Dabei gilt es aber ein paar Dinge zu beachten. Dieser Workshop will „Licht in´s Dunkle“ bringen, für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen.

Themen werden Tipps und Tricks der Aufnahmetechnik sein. Dabei geht es um den richtigen Umgang mit Mikrofonen, um Programming und um die Klangbearbeitung am PC. Alle Erklärungen werden praxisnah gegeben, denn es werden direkt einfache Audio-Aufnahmen gemacht, z.B. mit einer Akustik-Gitarre. Anhand dieser Aufnahme werden das Abmischen und Bearbeiten einer bestehenden Aufnahme demonstriert. Dabei bleibt ausreichend Zeit und Raum für Fragen und Ideen der Teilnehmer.

Dozent Michael Straube betreibt seit über zehn Jahren das Tonstudio „ants can dance“ in der Alten Mälzerei. Der Tontechniker und Produzent unterrichtet Bass und Gitarre und ist Lehrbeauftragter für Tontechnik an der Hochschule für katholische Kirchenmusik Regensburg.

 

Es sind 7 Personen angemeldet.

Im Kalender speichern

Zurück ...

1 thought on “Homerecording”

  1. Hallo,

    ich habe bei dem Kurs teilgenommen und bin sehr zufrieden.
    Es liegt in der Natur der Sache, dass die meisten Fragen erst mit der Anwendung kommen und trotzdem hat es Michael verstanden, die Themen und Fragen plakativ zu klären und zu beantworten, ohne sich in zu viel Technik zu verlieren.
    Neben der netten, freundlichen und ruhigen Art aller Beteiligten war auch sehr schön, dass es weder eine Verkaufsveranstaltung noch eine Materialschlacht war.
    Kurz: sehr gerne wieder beim zweiten Teil im März.
    Vielen Dank für das Angebot und die Organisation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.