Tagesprogramm 2017

Wegbeschreibung

Im schönen Arkadenhof des Thon Dittmer Palais warten wie gewohnt am Samstag & Sonntag des Nachmittags auf Sie folgende qualitativ starke Acts bei freiem Eintritt:

Santaï

Sa, 29. Juli '17, 14 Uhr

Das Sextett kommt aus Deutschland, Polen und Belgien. Ihre Wurzeln liegen aber in den USA, Kroatien und Indonesien. Dies spiegelt sich auch in ihren Songs wider, die sich aus verschiedenen Musikrichtungen wie Blues, Rap, Klezmer, Reggae und Folk zusammensetzen.

Seit der Veröffentlichung ihres gleichnamigen Albums „Santaï“ spielt die Band in zahlreichen Ländern und auf Festivals in ganz Europa. Natürlich darf dabei das 10. Klangfarben Festival in Regensburg nicht fehlen. Hier nehmen sie das Publikum am 29. Juli 2017 mit auf eine musikalische Reise und laden zum Tanzen und Träumen ein.

Besetzung:
Rachel Solomon - Gesang, Akkordeon
Noah Niehaus - Spoken Word, Gitarre
Michael Gramlich - Bass, Gitarre
Marieke Werner - Klarinette, Back Vocals
Jascha Bareis - Cello
Mateusz Malcharek - Schlagwerk, Bass

Video Bandvorstellung
 

Tiki Dun Dun

So, 30. Juli '17, 12:15 Uhr

Tradition beim Klangfarben Festival ist der Auftritt von Tiki Dun Dun: TDD ist eine undogmatische Trommel-sportgruppe um Michael Mandl, der für Schwarze Rhythmen eigene, sehr spezielle Arrangements entwickelt. Oft werden die so entstandenen Stücke zusammen mit einer Choreographie umgesetzt.

Mit packenden Unisonoteilen, treibenden Grooves, Humor und Animationen fesselt Tiki Dun Dun das Publikum bei jedem ihrer Auftritte.

Trailer TDD
 

Bem Brasil

So, 30. Juli '17, 14 Uhr

Von Bahia nach Bavaria ist es jetzt nicht mehr weit – mit ihrer lebensfrohen und temperamentvollen Musik versetzt Bem Brasil Deutsche und Brasilianer gleichermaßen in  Tanzlust. 1996 in Brasilien gegründet, hat die aus São Paulo und Salvador da Bahia stammende Quartett mittlerweile einige Erfahrungen mit Lederhosn und Bierwärmern gemacht und konnte in zahlreichen Live-Gigs mit Samba, Pagode, Bossa Nova, Forro, Rio Batucada, Olodum, aber auch mit Funk- und Reggaeklängen gute Laune und Sommer-Feeling verbreiten.

Besetzung:
Tiquinho - Percussion
Luis Viola - Gitarre
Borel de Sousa - Percussion, Pandeiro
Edir dos Santos - Schlagzeug

Video