regenbogen

 




Der Klangfarben e.V. beim Bürgerfest Regensburg 2013

Beim Regensburger Bürgerfest 2013 beteiligte sich der Klangfaren e.V. mit kostenlosem Live-programm sowie mit dem "Markt der Kulturen". Direkt an der Donau, direkt in Stadtamhof, direkt am Andreasstadl befanden sich unsere Bühne und unsere Stände.




Freitag
21. Juni ´13
ab 18:00 Uhr

Wiese vor dem Andreasstadl

Ska, Latin, Blues, Jazz, Reggae und Rock

Stimulators

Fr, 18:00 Uhr
The Stimulators Lateinamerikanische Grooves, fetziger Ska, jazzige Trompeten-Solos, eingängige Refrains, verrauchte Vocals, bluesige Gitarren, inzwischen nennt man sie auch die "Süchtig-Macher".
Die STIMULATORS bringen jedes Publikum in Stimmung und selbst Männer zum Tanzen – und das will was heißen
 

Back in Blech Show: 10-köpfige Brass- Rock-, Pop- & Jazzband

Blassportgruppe

Fr, 20:30 Uhr
Blasssportgruppe ...was wird da gespielt? Klar: eine Erstligapartie der Blassportgruppe. Und das heißt: Blechmusik. Doch ohne Polka, ohne Flori Silbereisen, ohne Playback und ohne Respekt. Aus den Rohren dieser Mannschaft dröhnen keine Märsche - auch wenn sie manchmal per pedes ihr Publikum beglücken. Ihr Werkzeug ist Heavy Metal. Ihre Attitüde Rock. Ihr Spektrum allumfassend. Ihr Sound prächtig. Und ihre Show zu 97 Prozent jugendfrei.

Es gibt keine Schublade, die breit genug wäre, diese Jungs hineinzuzwängen: Die BSG ist eine Funkband, der ein Stromausfall nichts anhaben kann, eine Popgruppe trotz musikalischer Klasse, ein manierliches Punkparadoxon, ein Knabenchor im Wolfspelz, eine Schlagercombo ohne Tranquilizer und ein Jazzensemble mit Publikum. Wohlgemerkt alles in einem, nur kurz hintereinander.
 

Eintritt: frei




Samstag
22. Juni ´13
ab 13:00 Uhr

Wiese vor dem Andreasstadl

Jazz & Folk

Florian Peters Trio

Sa, 13:00 Uhr
Florian Peters Trio

Auf Reisen rund um den Globus sind Songs entstanden, die der münchner Florian Peters (vocals, git., piano) hier unter dem Titel NAU im Trio präsentiert. Besonders inspiriert haben ihn dabei englische, italienische und französische Singer/Songwriter, traditionelle Folklore sowie der melodisch-rhythmische Jazz.
 
 
Rhythm-Dance-Hip-Hop-Stomp-Fun-Bodypercussion-Drum-Project

Move & Groove

Sa, 15:30 Uhr
Move and Groove Die Idee ist eigentlich ganz einfach. Percussionmusik, lustig, groovig, anspruchsvoll und nicht immer so ganz leise. Der Name ist Programm. Teuflisch gut in rot und schwarz gewandet bringt die Band eine fulminante Drumshow auf die Bühne bzw. die Straße. Tradition trifft Neuzeit, da funkt es gewaltig! Hip Hop trifft auf Samba, und Stomp auf den Dschungel der Großstadt! Da wird der eigene Körper zum Instrument und wenn das nicht reicht, kommen noch ein paar Straßenbesen und Mülleimer dazu. Angereichert mit Entertainment und Publikumsanimation entsteht ein bisweilen reichlich tanzbarer Stilmix mit hohem Unterhaltungswert, und das Ganze groovt so völlig ohne elektrischen Strom.

Ska, Reggae, Rock, Punk, Polka, Funk und HipHop

The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra

Sa, 18:00 Uhr
The Sensational Skydrunk Heartbeat Orchestra

Der Skapop aus dem Hause Skydrunk mit seinen catchy Melodien verbreitet nach sechs Jahren mehr gute Stimmung denn je, lässt live kein Tanzbein stillstehen und ist offensichtlich mehr als nur ein Faschingsspaß.
 

60er/70er Rock, Oldie Party

Mystic Eyes

Sa, 20:30 Uhr
The Mystic Eyes The Mystic Eyes bringen mit ihrer unvergleichlichen 60er und 70er Jahre-Rock-Show jedes Publikum zum kochen. und das nicht erst seit gestern: bereits seit über dreißg Jahren sind die fünf Musiker nicht zu bremsen.

Eintritt: frei



Sonntag
23 . Juni ´13
ab 12:30 Uhr

Wiese vor dem Andreasstadl

witzig-swingender Ukulele Frühschoppen

Grandmaster J. & his Ukulele Babies

So, 12:30 Uhr
Grandmaster J and His Ukulele Babies

Mit Bass, drei Ukulelen und vier Stimmen sorgen Grandmaster J. & his Ukulele Babies für sonnige Stimmung auf der Klangfarben-Bühne beim Bürgerfest.


Trommelspektakel mit Afrikanischen Rhythmen & eigenen Arrangements
Tiki Dun Dun

Tiki Dun Dun

So, 15:00 Uhr
TDD ist eine vielköpfige Percussionstruppe um Michael Mandl. Auf der Grundlage Afrikanischer Rhythmik werden eigene Arrangements mit viel Spielfreude dargeboten.


Latin Hip Rock mit fantastischen Musikern aus USA und Kuba

Labana

So, 17:00 Uhr
Labana "Labana" hat sich nicht an der musikalischen Tradition der ehemaligen Heimat Cuba orientieren wollen – die kubanischen Wurzeln werden trotzdem nicht ganz vergessen: Rockiger Sound unterlegt mit typischen Percussion-Klängen wie Congas, Timbales und Bata-Trommeln vereinen sich in dieser "fetten" Show. Dazu mischen sich Hip-Hop Beats, die in der US-Rap-Szene angesagten Vocoder-Vokal-Sounds sowie kraftvoll-erdige E-Gitarren Einsätze und gezielt platzierte Turntable-Scratches. Damit hört sich &auot;Labana" ganz anders an, als man es von einem kubanischen Künstler erwarten würde – unerwartet nämlich.

bayerisch-kubanische Formation mit Witz und Charme

Los Dos y Compañeros

So, 20:00 Uhr
Los Dos Seit über 15 Jahren touren die "Salsa-Revolutionäre" Land auf und ab. Das Besondere an Los Dos Y Compañeros: Die Band schafft mühelos den Spagat zwischen authentisch lateinamerikanischer Musik und urbayerischer Lebenskultur.

Die Texte der "Salsa-Guerilleros" haben Humor und Tiefsinn und die Musik höchstes Niveau. Das Ganze wird aufgemischt mit einer sehr unterhaltsamen Bühnenshow – bei der sich die Compañeros selbst nicht zu ernst nehmen. So spielen sich die 11 Musiker der Los Dos Y Compañeros in die Herzen ihres Publikums – und das auch schon lange weit über die bayerischen Landesgrenzen hinaus.

Eintritt: frei
Home  |   News  |   Wir  |   Kurse  |   Konzerte  |   Specials
Klangfarben Festival  |   Bürgerfest  |   Shop  |   Jobs  |   Impressum  |   Links